• Photovoltaik
  • E-Mobilität
  • Heizen
kelag.at  >  Blog
Energie Blog
  • Photovoltaik
  • E-Mobilität
  • Heizen
kelag.at  >  Blog

Beliebteste Artikel

1
Wann lohnt sich eine eigene Photovoltaikanlage?

2
Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

3
Wärmepumpen im Vergleich: Welche ist die Richtige?

Newsletter abonnieren

5 Tipps: So arbeitet Ihre Wärmepumpe effizient

Sie möchten Ihr Zuhause in Zukunft mit einer Wärmepumpe heizen? Mit diesen Tipps stellen Sie sicher, dass Ihre Wärmepumpe effizient arbeitet und sich Ihre Investition lohnt.

Tourismus 2030: Was wünscht sich der Gast von morgen?

Neue Technologien verändern unser Konsumverhalten – und damit auch die Art, wie wir reisen. Vier allgemeine Trends über den Urlaub der Zukunft.

Wahr oder falsch: 7 Mythen zur Wärmepumpe

Die Umweltfreundlichkeit und Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen gewinnt bei der Entscheidung über das richtige Heizsystem immer mehr an Bedeutung.

Alles auf einen Klick mit dem neuen PV-Planer!

Ermitteln Sie mithilfe des neuen PV-Planers der Kelag einfach und blitzschnell Idealgröße und Kosten Ihrer persönlichen Photovoltaikanlage und erfahren Sie wie viel kWh Strom Sie pro Jahr produzieren und nutzen könnten.

Wann lohnt sich eine eigene Photovoltaikanlage?

Nach wie vielen Jahren sich eine PV-Anlage amortisiert, hängt vor allem vom Strombedarf im Haushalt ab. Solarstrom entlastet aber nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.
PV-Anlagen sind der Energieträger der Zukunft. Welche Begriffe muss man kennen, um sich in dem Thema zurechtzufinden? Was steckt hinter der Abkürzung kWp? Netzeinspeisung oder Eigenverbrauch – was ist besser? Die Grundbegriffe der Photovoltaik kompakt erklärt. Strom im Eigenheim ist für uns zur Selbstverständlichkeit geworden. Dabei ist es für das Haushaltsbudget und die Umwelt äußerst wertvoll, sich mehr Gedanken über den eigenen Energieverbrauch und die Herkunft des Stroms zu machen. Auch wenn sich das Reiseverhalten ändert: Der eigene Pkw bleibt im Urlaub das Verkehrsmittel Nummer eins. Welche Rolle werden dabei jedoch Elektroautos spielen? Lohnt es sich für Hotels, auf E-Mobilität zu setzen? Egal welchen Lebensbereich es betrifft, erneuerbare Energien sind unsere Zukunft, auch wenn es um das Thema Heizen geht. Welche Faktoren sollte man bei der Entscheidung über das Heizsystem für die eigenen vier Wände berücksichtigen? Laden ist bei der E-Mobilität ein zentrales Thema, denn ohne Strom gibt es auch kein E-Auto. Worauf bei der Installation einer E-Ladestation in einem Hotel grundsätzlich zu achten ist. Einfach erklärt: Eine Wärmepumpe nutzt die Wärme aus der Umwelt (Luft, Erde, Wasser), hebt diese auf eine höhere Temperatur und heizt somit das Gebäude und Wasser auf. Nach wie vielen Jahren sich eine PV-Anlage amortisiert, hängt vor allem vom Strombedarf im Haushalt ab. Solarstrom entlastet aber nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Sie möchten Ihr Zuhause in Zukunft mit einer Wärmepumpe heizen, wissen aber nicht, welche Wärmepumpe für Sie die richtige ist? Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen. Einerseits sind Elektroautos lokal ohne Schadstoffausstoß unterwegs, andererseits ist die Akku-Herstellung energieintensiv. Wie sieht nun die Ökobilanz von E-Autos aus? Jeder verwendet sie täglich und doch wissen die wenigsten genau über sie Bescheid: die Energie. Es gibt zahlreiche Begriffe, die im Zusammenhang mit Energie genannt werden. Oftmals tauchen bei den vielen Fachausdrücken große Fragezeichen in einem auf. Wir haben uns einige Termini genauer angesehen und verraten, was hinter ihnen steckt. Winter und Herbst sind in Österreich die heizintensivsten Monate. Viele Menschen fragen sich gerade dann: Wie kann man die Heizkosten reduzieren? Die Sonne ist grundsätzlich die günstigste Energiequelle. Worauf zu achten ist, wenn das Elektroauto im Hotel über eine eigene Photovoltaikanlage geladen werden soll. Die Ausrichtung und der optimale Standort der PV-Anlage entscheiden maßgeblich über die Wirtschaftlichkeit und Rentabilität der Anlage. Um die ideale Position der Anlage zu ermitteln, sollten einige Grundvoraussetzungen vor der Planung und dem Bau einer Photovoltaikanlage beachtet werden. Wird sich das Elektroauto am Markt durchsetzen? Eine Bestandsaufnahme der Entwicklung von Angebot und Nachfrage. Verschlingt die Produktion von Solarzellen nicht mehr Energie, als diese im Betrieb liefern können? Welches Potenzial hat der Ausbau der Wasserkraft in Österreich? Ein grober Überblick über die Ökobilanz von Strom aus Wind, Wasser und Photovoltaik. Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Zukunft mit einer Wärmepumpe heizen, wissen aber nicht, ob Ihr Zuhause alle Grundvoraussetzungen erfüllt? Hier finden Sie alles über die Anforderungen für die Installation einer Wärmepumpe. Welche Geräte sind die größten Energiefresser im Haushalt? Um Stromsparen leicht zu machen, sollten Sie zuerst Ihren Stromverbrauch und Ihr Nutzungsverhalten unter die Lupe nehmen.

Unsere Produkte

Alles auf einen Klick mit dem neuen PV-Planer!

Ermitteln Sie mithilfe des neuen PV-Planers der Kelag einfach und blitzschnell Idealgröße und Kosten Ihrer persönlichen Photovoltaikanlage.
Zum PV-Planer

Alles auf einen Klick mit dem neuen PV-Planer!

Ermitteln Sie mithilfe des neuen PV-Planers der Kelag einfach und blitzschnell Idealgröße und Kosten Ihrer persönlichen Photovoltaikanlage.
Zum PV-Planer

Einen Schritt näher an Ihrer Ladelösungen

Unser zertifizierter Fachpartner nimmt Ihre Hausinstallation unter die Lupe und gibt Ihnen vorab alle Infos und Tipps rund um Lademöglichkeiten für Ihr E-Auto.
Jetzt Check anfordern

Einen Schritt näher an Ihrer Ladelösungen

Unser zertifizierter Fachpartner nimmt Ihre Hausinstallation unter die Lupe und gibt Ihnen vorab alle Infos und Tipps rund um Lademöglichkeiten für Ihr E-Auto.
Jetzt Check anfordern

Ihr Wärmepumpen-Komplettpaket

Mit einer Wärmepumpe senken Sie Warmwasser- und Heizkosten Ihres Hauses nachhaltig.
Mehr erfahren

Ihr Wärmepumpen-Komplettpaket

Mit einer Wärmepumpe senken Sie Warmwasser- und Heizkosten Ihres Hauses nachhaltig.
Mehr erfahren

MEO - Ihr Manager für Energieoptimierung

Als Ihr Manager für Energieoptimierung helfe ich Ihnen, bis zu 20 % Strom- und Heizkosten zu sparen.
Mehr erfahren

MEO - Ihr Manager für Energieoptimierung

Als Ihr Manager für Energieoptimierung helfe ich Ihnen, bis zu 20 % Strom- und Heizkosten zu sparen.
Mehr erfahren